Danksagung von Harald Lenz und der Gemeinde Ebershausen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

am ersten Juni-Wochenende brachen über den Landkreis, südlich beginnend über die Gemeinde Ebershausen und seinem Ortsteil Seifertshofen, unvorstellbare Wassermassen herein. Bereits freitags hatte das Landratsamt den Katstrophenfall ausgerufen, ehe in der Nacht zum Samstag die Sirenen warnten. Im Namen der Gemeinde und auch persönlich, bedanke ich mich bei allen Einsatzkräften der Ortsfeuerwehren und bei allen freiwilligen Helferinnen und Helfern. Ihnen gebührt hohe Achtung und Anerkennung für ihre geleistete Arbeit, die sich über mehrere Tage erstreckte. In vielen Gesprächen mit den Betroffenen wurden den Einsatzkräften sehr gute Arbeit attestiert, die Dankbarkeit ist groß. Ebenso Dank geht an die Personen, die die Mannschaften mit Essenspenden unterstützt haben. Das Wetterereignis hat gezeigt: Der Zusammenhalt in unserer Gemeinde ist sehr groß. Auch hierfür ein herzliches Dankeschön!

 

Für Informationen zum Geschehen (Soforthilfe, Trinkwasser etc.) verweise ich auf die Startseite der Verwaltungsgemeinschaft.

 

Harald Lenz

Erster Bürgermeister

Drucken